top of page

Fr., 12. Mai

|

Wien

Das Baby ist nicht das verdammte Problem

Buchlesung mit ANA GRUJIC

Das Baby ist nicht das verdammte Problem
Das Baby ist nicht das verdammte Problem

Zeit & Ort

12. Mai 2023, 18:00 – 23:00

Wien, Krieglergasse 6, 1030 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Liebe Eltern, Tanten, Onkel, Familie, Freunde und Freunde von Freunden!

Wir laden euch herzlich zu einem gesellschaftskritischen und lustigen Abend ein!

Um 18:00 Uhr begrüßen wir euch mit Prosecco (auch alkoholfrei) und verschiedenen belegten Brötchen.

Nach der Stärkung und einem netten Meet & Greet übergeben wir das Sprachrohr an die liebe Ana. Wir bekommen einen Einblick in ihr neues Buch „Das Baby ist nicht das verdammte Problem“.

Warum wir als Familiencafé Ana in dieser Hinsicht unterstützen wollen?

Tag täglich erleben wir Eltern, vor allem Mütter, die an sich und ihren Handlungen zweifeln.

Hört zu! Tauscht euch aus! Genießt den Abend!

Für den Rest können wir nur Anas Verlag Kremayr-Scheriau zitieren:

Denn …

Wer gebärt, muss leiden.

Die frischgebackene Mutter Ana Wetherall-Grujić hat die Faxen dicke: Sie zeigt auf, wie unsere Gesellschaft Gebärende im Regen stehen lässt – und ihnen dann noch ans Knie pisst. Vaginale Geburt oder Kaiserschnitt, Fläschchen oder Brust, Stoff- oder Wegwerfwindeln: Der Druck auf Mütter, alles richtig zu machen, ist enorm. Du willst doch das Beste für dein Baby!?, schalmeit es aus allen Ecken. Dabei heißt das Beste fürs Kind meist: das Umständlichste, Zeitintensivste und oft auch Schmerzhafteste für die Mutter.

Ana Wetherall-Grujić sagt Nein: Nein, wir wollen nicht das Beste für das Baby. Wir wollen das Beste für uns. Ihr Buch ist Handreichung und Kampfansage zugleich: Das Baby ist nicht das verdammte Problem – und irrer Mutterkult schon gar nicht die Lösung.

Danach laden wir euch herzlich zum Verweilen und weiterem Austausch ein.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir bitten um direkte Reservierungen unter 019475602

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mehr über Ana:

Ihr Lebensweg ist verwinkelter als die Geschichte ihres Herkunftslandes. 1988 in Jugoslawien geboren, flüchtete die Autorin bald mit ihrer Familie nach Tirol. Aus dem Flüchtlingskind, der Zimmermädchen-und-Küchenhelfer-Tochter, wurde eine Maturantin, Wirtschafts-Studentin und Absolventin. Ihre stete Begleitung: Wut darüber, dass nicht alle Menschen die gleichen Möglichkeiten haben. Über diese und andere Ungerechtigkeiten berichtet die Autorin als Journalistin für BuzzFeed Austria in Wien. Dort lebt sie mit ihrem Mann, Baby und Hund – glücklich und immer noch wütend.

ana-grujic.com

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page